Im ersten Kreisderby der Damen Bezirksliga konnten die Damen des TTC Annaberg einen Punkt von den routinierten Tannenbergerrinnen entführen. Dabei wäre ein Sieg möglich gewesen.
In den Doppeln begann man wieder mir 1:1.
Heidi Knoth überzeugte wieder mir 3 Einzelsiegen.
Allerdings erwische Catrin Köhler einen schlechten Tag und konnte sich nur mit einem Einzelsieg in die Siegerliste eintragen. Jenny Herrmann spielte wieder sehr gutes Tischtennis nur das Glück hatte sie nicht auf ihrer Seite. Ein Einzelsieg stand am Ende zu Buche. Auch Anja Stölzel steuerte noch einen Einzelsieg zum 7:7 Endstand dazu.
Damit übernehmen die Annabergerrinnen erst einmal die Tabellenspitze.
Am 28.09. sind dann die Damen von Tanne Thalheim beim TTC zu Gast.